Hier und Jetzt

Spirale

Was bedeutet Gegenwart, wenn alles, wovon wir leben, unsere Erinnerungen sind?
Was bedeutet Gegenwart, wenn alles, was wir bereuen, längst verloren ist?
Was bedeutet Gegenwart, wenn alles, wofür wir kämpfen, in der Zukunft liegt?
Was bedeutet Gegenwart, wenn wir immer und immer stärker für unsere Ziele arbeiten, nur um uns, wenn wir sie erreicht haben, direkt neue zu stecken?
Was bedeutet Gegenwart, wenn jeder neue Anfang nur ein weiteres Ende ist? Wenn Zeit eine Spirale bleibt?
Ist Gegenwart nur eine Mischung aus Vergangenheit und Zukunft?
Gibt es überhaupt ein Hier und Jetzt?

Der erste Schritt

Ich gehe den ersten Schritt.
Die Stille legt sich über mich. Deckt mich zu.
Behagliche Eiseskälte. Der Schnee knirscht unter meinen Schuhsohlen.
Erfrorene Gedanken an dich.
Silber glitzernder Staub fällt von den Bäumen.
Eine leise Windböe. Verlorene Erinnerungen.
Der Blick zurück. Nicht alleine meine Spuren. Gemeinsam.
Optimistische Einsamkeit.
Spuren verwehen. Wiederholung dessen, was war?
Wandernde Sehnsucht.
Kreuzung. Abzweigungen. Wie deine.
Falsche Wahrheiten.
Vor mir der Schnee. Unberührt. So unschuldig.
Schluckendes Zögern. Die kalten Finger der Bäume.
So weit gelaufen.
Eisklare Entscheidungen.
Ich gehe den ersten Schritt.

Beschneite Gedanken

Übers Anfangen

Die ersten Schritte in Freiheit

Das erste Mal im Meer Schwimmen
Der erste Schultag
Das erste Mal Lippen auf Lippen
Der erste Blogeintrag
Es gibt für alles ein erstes Mal

Das erste Zugehen auf einen Fremden
Das erste Wort einer Entschuldigung
Das erste Mal Weggehen, ohne sich umzudrehen
Der erste Blogeintrag
Oft fällt Anfangen schwer

Der erste Satz in einer wichtigen Klausur
Das erste Wort eines Vortrages
Der erste Akkord bei einem Konzert
Der erste Blogeintrag
Nicht selten gehen Anfänge schief
Aber ich bin mir sicher, auch aus schlechten Anfängen kann noch etwas Großartiges werden. Wer nicht anfängt, hat auch nicht die Chance aufzuhören.